Gründung

Die Gründung des Vereins Umweltschutz und Landschaftspflege für den Waldsee in Berlin-Zehlendorf e.V. ist Ergebnis jahrzehntelanger unbefriedigender Bemühungen einzelner Anrainer und diverser Anrainerinitiativen, die Behörden auf ihre Verantwortung hinzuweisen, den Waldsee nach den Vorgaben des Umweltschutzes und der Landschaftspflege zu pflegen, zu unterhalten und zu entwickeln.

Wie die meisten Gewässer 2. Ordnung des Bezirkes Steglitz-Zehlendorf, die als Regenwasserauffangbecken dienen, überlässt man diese, meist aus Geldmangel, sich selbst. Es kommt so zu einer zunehmenden Verlandung an den Einleitstellen und die Wasserqualität leidet.

Mit der Gründung des Vereins soll dieser Entwicklung Einhalt geboten werden. Ziel ist es, die Anrainerinitiativen zu bündeln, den involvierten Behörden einen Ansprechpartner zu geben und gemeinsam Mittel und Wege zu finden, die ökologische Situation des Sees langfristig zu verbessern. Gleichzeitig hoffen wir, dass diese Herangehensweise Beispielcharakter für die Sanierung weiterer Seen 2. Ordnung hat.