Ziele

Die 3 Haupt-Ziele des Vereins sind:

  1. Hochwasserschutz

  2. Entschlammung der Südspitze

  3. Phosphat-Fällung in den Regenwasserzuläufen

Außerdem engagiert sich der Verein dafür

  • die Anrainer, die Besucher des Waldsees und die Bürger Zehlendorfs über den ökologischen Zustand des Sees zu informieren, aufzuklären und bei ihnen ein Bewusstsein für den Umweltschutz zu schaffen.
  • die Anrainer zu ermutigen, sich aktiv an der Pflege des Sees zu beteiligen und insbesondere zur Verbesserung der Ufersituation beizutragen, z.B. durch eine jährliche Entnahme der Herbst-Biomasse (Laub etc.) in Ufernähe, durch gezielten Beschnitt von Ufer-Bäumen oder durch den Rückbau verbauter Uferzonen und die Ansiedlung von Röhricht, Seerosen etc.
  • den Strukturreichtum und die biologische Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt am See zu fördern und dadurch für gesündere Verhältnisse zu sorgen. Der Verein hat dafür eine Grünpatenschaft  vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf übernommen in deren Rahmen Anrainer z.B. versuchen die einseitige, invasive Ausbreitung von Hornkraut zu begrenzen, um ortstypischen Wasserpflanzen eine Ansiedlung zu ermöglichen.